FAZ berichtet über 3D-Druck Ein Beitrag der FAZ-Wissenschaftsredaktion befasste sich insbesondere mit dem Metalldruck In ihrer Ausgabe vom 20.1.2019 befasste sich ein Beitrag der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung mit den aktuellen Entwicklungen im Bereich 3D-Druck. Darin gibt FAZ-Wissenschaftsredakteur Roland Wengenmayr einen Überblick über die aktuellsten Entwicklungen in verschiedenen 3D-Druckverfahren, mit besonderem Schwergewicht auf dem Metalldruck. Begriffsklärung

Artikel lesen ›

Erleben Sie das neue Metalldruck-Tool Amperprint® von H.C. Starck Vor wenigen Tagen vermeldete der Goslarer Metallverarbeiter H.C. Starck den Start seines neuartigen Tools, mit dessen Hilfe 3D-Druckmodelle aus feinsten Metallstäuben gefertigt werden sollen. Unter dem Namen AMPERPRINT® steht interessierten Kunden dort eine Vielzahl von Metallen zur Verfügung, von Nickel über Kobalt bis hin zu eisenhaltigen

Artikel lesen ›

Alles, was Sie über den 3D-Druck von Titan wissen sollten In der Liste der 3D-druckbaren Materialien gehört Titan noch immer zu den Newcomern. Eingeführt Anfang 2011 hat sich das Leichtmetall mit der chemischen Ordnungszahl 22 längst einen festen Platz unter den 3D-Druck-Materialien gesichert, nicht zuletzt dank seiner Eignung für Medizin-Produkte, wie etwa künstliche Hüftgelenke. Grund

Artikel lesen ›

Metall-Druck per Selektives Laserschmelzen bringt beeindruckte Resultate hervor Die Geschichte des Selektiven Laserschmelzens begann um 1995, wobei das in Aachen ansässige Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT eine federführende Rolle als Pionier dieser innovativen Technologie der Metallverarbeitung einnahm. Beim Selektiven Lasersintern wird das Pulverform vorliegende Metall als dünne Schicht (ca. 30 – 50 μm) auf einer Substratplatte

Artikel lesen ›

3D-Modelle aus Silber, Kupfer, Bronze und Messing entstehen aus Wachsmodellen Wer sich mit dem Thema Metall-3D-Druck beschäftigt, dem wird sehr schnell vor Augen geführt, dass Metalldruck – dem Verfahren nach – nicht gleich Metalldruck ist. Tatsächlich lassen sich die 3D-druckbaren Metalle in 2 Gruppen unterteilen, nämlich in die SLM-Druck- und in die Wachsmodell-Druck-Metalle. Einen Sonderfall

Artikel lesen ›

Eine Erkundung unserer Materialvarianten für den 3D Druck mit Metall Zu den eindrucksvollsten Spielarten des Rapid Prototyping gehört zweifellos der 3D Druck mit Metall. Es versteht sich daher beinahe von selbst, dass wir als professioneller 3D Druck Service Ihnen eine breite Auswahl an Metallen für 3D-Drucke zur Verfügung stellen. Insgesamt 7 Metallvarianten finden bei uns

Artikel lesen ›

Neues Metall-Laserstrahlverfahren könnte den 3D-Druck mit Metall weiter revolutionieren Zu den eindrucksvollsten und zugleich komplexesten 3D-Druckverfahren gehört zweifellos der Metall 3D Druck, weshalb auf diesem Gebiet – neben Universitäten und anderen Forschungseinrichtungen – bislang nur wenige professionelle Anbieter aktiv sind. Neben der anspruchsvollen Handhabung sind es vor allem die hohen Kosten für Metall-3D-Drucker, die viele

Artikel lesen ›

Unter den gängigen Metallen eignet sich nicht zuletzt Aluminium ausgezeichnet für den 3D-Druck Wer an Aluminium denkt, der denkt sicherlich an zahlreichen Anwendungsgebiete dieses Leichtmetalls, etwa an die allseits beliebte Alufolie, nicht jedoch unbedingt an 3D-Druck. Wer andererseits an Metall-3D-Druck denkt, dem kommt wiederum in der Regel nicht zuerst Aluminium in den Sinn. Zu sehr

Artikel lesen ›