Materialien Übersicht

Über 50 verschiedene Materialien

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht unserer 3D Druck Materialien und deren Eigenschaften.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Die Paletten an Materialien, welche ein 3D Drucker drucken kann, reicht von Kunststoff (PA, ABS, PLA usw.) über Harz, Metall (Edelstahl, Aluminium, Titan, Nickel, Kupfer, Silber, Gold u.a.), Keramik, Porzellan, Sandstein und Gips bis zu einer ganzen Reihe weiterer Materialien.

Der Metall 3D Druck gehört zu den eindrucksvollsten und zugleich komplexesten Technologien, welche die additive Fertigung zu bieten hat. Dabei können sowohl filigrane Formen als auch komplexe Geometrien und Strukturen am Bauteil umgesetzt werden.

Unter den hitzebeständigen 3D Druck Materialien sticht insbesondere Polyetheretherketon, kurz: PEEK hervor, mit einer Hitzebeständigkeit von, je nach Zusammensetzung, 235-260°C.

Veredelungstechniken bei 3D Activation sind z.B. Legieren, Schleifen, Chrombedampfen, Spachteln/Fillern, Galvanisieren, Metallveredeln, Infiltrieren, Lackieren, Färben, Gleitschleifen/Trowalisieren. Hierbei ist zu beachten, dass bestimmte Techniken nur für bestimmte Materialien gelten.

Neu: Unser online Materialberater

Sie wissen noch nicht genau, welches Material Sie für Ihr 3D Modell benötigen oder nutzen können? Nutzen Sie unserern interaktiven Materialberater. Einfach die benötigten Anforderungen auswählen und alle passenden Materialien angezeigt bekommen!

Materialien

OBEN
Jetzt
anrufen
Online-
Kalkulator

Schade, dass Sie unsere Seite verlassen.

Haben Sie gefunden, was Sie gesucht haben?
Falls nicht, helfen wir Ihnen gerne weiter:

Zum Kontaktformular